TUS-Alarm: DS-Smith

TUS-Alarm: DS-Smith

Einsatz

TUS – Alarm in der DS – Smith am 07. Juli. Nach der Erkundung und der Abarbeitung der Standard Regel für Brandmeldeanlagen, konnte festgestellt werden das es sich um einen Täuschungsalarm handelt. Zugleich bekammen wir die Rückmeldung das Schichtleiters das er zuspät reagierte und die Interventionszeit abgelaufen war.

Nach ca. 30 Minuten war die Feuerwehr wieder Einsatzbereit.

Jul 9, 2018
Unterstützung des Rettungsdienstes.

Unterstützung des Rettungsdienstes.

Einsatz

Technische Hilfeleistung T1, Unterstützung des Rettungsdienstes.

Mit dieser Einsatzalarmierung wurden gestern einige Mittagspausen in Margarethen frühzeitig beendet. In einem schwer zugänglichen Dachboden ereignete sich gestern Mittag ein schwerer Arbeitsunfall, bei dem die FF Margarethen als Unterstützung für die Bergung eingesetzt wurde. Beim Eintreffen am Unfallort war die Rettung schon vor Ort und hat die verletzte  Person, während der Rettungshubschrauber bereits im Anflug war, erstversorgt. Nach Eintreffen des Notarztes wurde die verunfallte Person für den Transport bereit gemacht und mit vereinten Kräften vom Spitzboden ins Freie zum Rettungshubschrauber gebracht. Nach circa einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft der freiwilligen Feuerwehr wieder hergestellt werden.

Anwesend: 2x RTW, 1x Christophorus, 1x LFB Margarethen

Jun 26, 2018
Fehlalarm Greenland

Fehlalarm Greenland

Einsatz

Mit heulenden Sirenen wurden am Samstagnachmittag die Mitglieder der Feuerwehr zum Einsatz bei der Firma Greenland alarmiert. Am Einsatzort angekommen konnte mit dem Schichtleiter Kontakt hergestellt werden. Nach seinen Aussagen wird eine Person vermisst, nach nochmaliger Kontrolle der Anwesenheit wurde die Aussauge korrigiert. Es stellte sich heraus das die Gewächshäuser für den Betrieb von Schädlingen befreit wurden, dies zu einer Rauchentwicklung führte. Nach Vergewisserung das keine Person abgängig ist. Konnten wir kurz darauf die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Feb 18, 2018
Technische Hilfeleistung

Technische Hilfeleistung

Einsatz

Um ca. 22.00 Uhr Freitags Abend wurden wir mit einen T1 zu einer Farzeugbergung in der Wienerstraße alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus dass das ein Fahrzeug aufgrund eines Getriebeschaden an Ort und stelle liegen geblieben ist.
Wir begannen sofort mit der Absicherung der Einsatzstelle und freimachen der Verkehrswege. Danach konnte das Getriebeöl auf ca. 15 m gebunden werden und die Strasse wieder freigegeben werden.
Anwesende Einsatzkräfte:
TLF Margarethen, LFB Margarethen, Polize

Feb 10, 2018

Brand in der Biogasanlage

Einsatz

Auch am Heiligen Abend ist die Feuerwehr Margarethen am Moos für ihre Sicherheit im Einsatz. Mit der Meldung um 20.39 Uhr wurden wir und die Feuerwehr Enzersdorf an der Fischa zum Brand in die Biogasanlage Margarethen/M. gerufen. Am Einsatzort angekommen wurde sofort festgestellt, dass das Lagergut in einem Fahrsilo zu brennen begonnen hat. Nach kurzer Lagebesprechung mit der Feuerwehr Enzersdorf konnte diese umgehend wieder einrücken. Die Feuerwehrleute der FF Margarethen haben sofort damit begonnen dann das Lagergut auseinander zu ziehen und die Brandherde zu löschen. In einen Schichtbetrieb wurden die Kameraden an den Strahlrohren von ihrer anstrengenden Aufgabe immer wieder abgelöst. So konnten sich die Mitglieder zwischendurch wieder aufwärmen und ausrasten. Die Löscharbeiten dauerten bis 04.30 Uhr in der Früh an. Danach konnten wir, nachdem  die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde, nach einer langen Nacht gesund zu unseren Familien heimkehren.

Dez 25, 2017

Türöffnung & Sturmschaden

Einsatz

Die Feuerwehr Margarethen wurde heute um 17.32 Uhr zu einer Türöffnung alarmiert. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte wurden von der Polizei in Empfang genommen. Es bestand der Verdacht, dass eine Person im Haus verunfall war und Hilfe benötigte. Nachdem die Türe gewaltsam geöffnet und das Haus durchsucht wurde, konnte eine Person geborgen werden.

Noch während Kameraden bei der Bergung waren, wurden die Feuerwehr zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Durch den starken Sturm wurde das Dach einer Gartenhüte abgedeckt. Die Einsatzkräften sicherten die Gartenhütte und entfernen die herumliegend Teile. Nach circa zwei Stunden konnte die Feuerwehr einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Dez 11, 2017