EDV

„Ohne EDV geht heute fast gar nichts mehr!“

Im Feuerwehrdienst hat die EDV heutzutage wichtige Funktionen und ist einfach nicht mehr wegzudenken. Die Arbeit wird durch Computer und die dazugehörigen Programme maßgeblich erleichtert.

Der Aufgabenbereich dieses Sachgebietes umfasst das Management aller Computer, der Software und der computerunterstützten Geräte im Feuerwehrdienst.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Wartung und Anschaffung der EDV-Geräte, der Betreuung des feuerwehrinternen EDV-Netzwerkes sowie der Steuerung der Haustechnik.

Der Sachbearbeiter ist zudem für Schulungen der Feuerwehrmitglieder im feuerwehrinternen Programm FDISK verantwortlich.