Wie jedes Jahr im Jänner haben wir auch heuer wieder unsere Jahresmitgliederversammlung abgehalten. Neben Bürgermeister Markus Plöchl und Vizebürgermeister Werner Herbert waren zahlreiche Gemeinderäte und der Unterabschnittskommandant HBI Otto Pober zu Gast. Nachdem der Kommandant Erich Beck alle anwesenden begrüßt hat und eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Kammeraden abgehalten hat, berichtete er über die Tätigkeiten der Feuerwehr im vergangenen Jahr. So wurden im Jahr 2016 insgesamt 5.178 Stunden an freiwilliger Arbeit während Einsätzen, Ausbildungen und Übungen geleistet.

Im Zuge der Versammlung wurden danach Otto Muckenhuber und Thomas Bachofner vom Brandmeister zum Oberbrandmeister befördert und Michael Schuller bekam eine Beförderung vom Oberlöschmeister zum Hauptlöschmeister.

Danach gab der Kommandant einen Ausblick auf das Jahr 2017: Die Feuerwehr Margarethen am Moos feiert heuer mit einem Feuerwehrfest im Juni ihr 140-jähriges Bestehen. Außerdem werden dieses Jahr weitere Einsatzuniformen erneuert, da die alten schon in Mitleidenschaft gezogen wurden und nicht mehr den Einsatzgefahren wiederstehen können.

Zum Abschluss wünschten Bürgermeister Plöchl, Vizebürgermeister Herbert und der Kommandant ein gesundes und sicheres Jahr 2017 mit möglichst wenig Einsätzen.