Kellerbrand

Kellerbrand

Aktuelles

Um 11:41 wurden wir heute zu einem B2 „Kellerbrand“ alarmiert. Unter Einhaltung der COVID Hygienevorschriften und mit einer, für diese Uhrzeit an einem Wochentag hohen Mannschaftsstärke, rückten wir zum Einsatzort aus.
Am Einsatzort angekommen, konnten wir feststellen, dass sich keine Personen mehr im betroffenen Objekt befanden. Somit begann ein Atemschutztrupp der FF Margarethen mit dem Innenangriff und ein Atemschutztrupp der
Freiwillige Feuerwehr Enzersdorf an der Fischa
unterstütze ihn und versuchte sich über das Garagentor Zutritt zu verschaffen.
Nach ca. 2 Stunden konnte „Brand aus“ gemeldet werden und die Kameradinnen und Kameraden beider Wehren wieder einrücken.
Das wichtigste bei diesem Einsatz war, dass keine Personen verletzt wurden. In diesem Fall hatte COVID positive Auswirkungen, da wir ohne Kurzarbeit und Homeoffice nicht mit 12 Personen ausrücken hätten können.

 

Nov 5, 2020
Status Feuerwehrhaus

Status Feuerwehrhaus

Aktuelles

+++ Status: Feuerwehrhaus +++

In den letzten Wochen und Monaten ist auch im Feuerwehrhaus Margarethen am Moos einiges geschehen. Nach dem Ausräumen und umsiedeln, begannen die Bauarbeiten. Nachdem wir den Dachstuhl in Eigenregie abgebaut haben, konnten die Firmen beginnen. Trotz der außergewöhnlichen Situation, inmitten einer Pandemie, verloren die Baufirmen keine Zeit und so können wir eine stetige Weiterentwicklung des Hauses sehen. Zurzeit findet hauptsächlich der Innenausbau statt und wir sind zuversichtlich, dass alle weiteren Arbeiten laut Zeitplan ablaufen werden.

In den letzten Tagen haben Sie von uns die Jahresnachrichten bekommen, in denen wir um Ihre Unterstützung bitten. Kaufen sie Bitte Bausteine und seien sie damit ein Teil von Margarethen am Moos. Mit jedem Baustein helfen sie uns dabei unsere Einsatzbereitschaft jederzeit aufrechtzuerhalten.

Nov 1, 2020
Ausbildung im Feuerwehrwesen

Ausbildung im Feuerwehrwesen

Aktuelles

Diese Woche waren einige Mitglieder der Feuerwehr Margarethen als Ausbildner unterwegs. Unser Kommandant René Gründorf hat beim Brandsimulationscontainer in Sollenau ausgebildet und für den Einsatzmaschinisten Lehrgang waren Erich Hebenstreit und Christian Höfer als Ausbildner tätig.
An diesem Wochenende ist noch Kommandant Stellvertreter Thomas Hiller als Lehrbeauftragter Prüfer beim Abschluss Truppmann in Hainburg im Einsatz.

Okt 25, 2020
Hydrantenüberprüfung

Hydrantenüberprüfung

Aktuelles

Die Löschwasserversorgung stellt ein wichtiges Element der Brandbekämpfung in der Ortschaft dar.
Ohne Wasser geht bei der Feuerwehr gar nichts! 🚒💧
Daher überprüfen wir jährlich das Löschwassernetz auf seine Funktion und melden aufgetretende
Mängel der Gemeinde, die diese rasch behebt. Dieses Jahr haben wir im Auftrag der Gemeinde
zusätzlich alle Hydranten verplombt, um illegale Wasserentnahmen zu verhindern.
Seit längeren sind wir mit einem digitalen Wasserentnahmestellenplan ausgerüstet, der unserem
Führungsteam bei Einsätzen und Übungen eine wichtige Entscheidungsgrundlage bietet. Schon bei
der Anfahrt können wir in dem Plan nachsehen wo die nächste Entnahmestelle ist und so den Einsatz
bestmöglich planen.

 

Sep 24, 2020
Feuerlöscher Überprüfung

Feuerlöscher Überprüfung

Aktuelles

In Zusammenarbeit mit der Firma AFIS GmbH bieten wir ihnen wieder die Möglichkeit, Ihre Handfeuerlöscher der vorgeschriebenen 2- jährigen Überprüfung zu unterziehen.
Wichtig: Um die Ansteckungsgefahr mit COVID-19 so gering wie möglich zu halten, wird natürlich auf kontaktlose Übergabe mit genügend Abstand geachtet.
Feuerlöscher Abgabe: Donnerstag 03. September, 17.00 – 19.00 UHR
Abholung der Feuerlöscher: Freitag 04. September, 16.00 – 18.00 Uhr
Jeweils im provisorischen Feuerwehrhaus am Gelände der Biogasanlage in der Energiestraße.

 

Aug 24, 2020
Neues

Neues

Aktuelles

In den letzten Wochen ist in der Feuerwehr Margarethen einiges passiert.

Unser 35 Jahre altes Feuerwehrhaus wird ab sofort umgebaut und erweitert, dabei haben wir die Aufgabe den Dachstuhl abzubauen, was wir dieses Wochenende erledigt haben. Für alle weiteren Arbeiten wurden Firmen beauftragt, denen wir einen unfallfreien Bau wünschen. 

Ein weiteres Projekt ist die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs, welches im Jahr 2022 in Dienst gestellt werden soll. Dazu haben wir eine Arbeitsgruppe gebildet, die bereits mit der Planung und Konzeptionierung unsers HLF 2 begonnen hat, wobei das neue Fahrzeug als Ersatz für unser 25 Jahre altes Tanklöschfahrzeug dienen wird. 

Zusätzlich haben wir auch wieder mit der Ausbildung begonnen, sowohl auf Gruppen Ebene, als auch mit der Basisausbildung unserer neuesten Feuerwehrmitglieder.

Jun 14, 2020